Ich mag dich, nein doch nicht!

Hard To Get

Uns wird schon als kleines Kind eingetrichtert: Wenn er so tut als würde er dich nicht mögen, ist er insgeheim verliebt in dich. Natürlich ist dieser kleine Spruch bei uns Hängengeblieben und seit jeher versuchen wir uns mit kleinen Tricks die Aufmerksamkeit unseres Schwarms zu sichern. Uns wurde beigebracht, dass was jemand anderer uns mitteilt, fühlen lässt entspricht nicht immer der Wahrheit. Denn wenn es so scheint als wäre er nicht interessiert, tut er vielleicht ja nur so?

Wir leben in einer Generation in der gerne Spielchen gespielt werden, natürlich müssen wir da mit den Regeln vertraut sein.

Ich spiele um zu gewinnen

Zeig ihm nicht, dass du ihn willst. Lass ihn zappeln. Etwas was man nicht selten von seinen Freunden hört.

Unsere Logik: Wenn der Mann unserer Begierde merkt, dass wir ihn gernhaben, könnte er die Flucht ergreifen. Wir müssen interessant bleiben, die Unnahbaren spielen, eben einen auf Hard To Get machen. Doch wir müssen ihm auch zeigen, dass wir ihn halt doch gerne haben und so beginnt das Chaos.

Ich bin nicht zickig

Ich spiele nur nach den Regeln des Datings.

Leider kann das schnell einmal nach hinten losgehen, denn wer versucht einen auf cool zu machen – kann schnell als kühl, arrogant und als nicht interessiert abgetan werden.

Der Grad zwischen Hard To Get und nicht vermittelbar ist ein schmaler.

Hart zu kriegen

Aber auch nicht zu hart, ist die Devise. Da soll sich mal jemand auskennen. Zeig ihm dass du gut ohne ihn klarkommst, aber gleichzeitig soll er merken, dass du ihn willst. Sei cool und interessant, aber gleichzeitig lass ihn wissen dass du ihn brauchst.

Und da soll man mal nicht als Schizophren rüberkommen.

Das Ding ist, Dating ist heutzutage keine leichte Sache  Wieso machen wir uns es dann unnötig kompliziert indem wir nicht sagen was wir fühlen und andere an der Nase herumführen?

Leute, die Kindergartentage sind vorbei. Wenn ihr jemanden mögt, dann raus mit der Sprache.

Schluss mit den Spielchen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s